Praxis für Logopädie Johanna May

Willkommen auf meiner Homepage!

Hier finden Sie meine Praxis

Praxis für Logopädie Johanna May

Willkommen auf meiner Homepage!

Hier finden Sie meine Praxis

Praxis für Logopädie Johanna May

Willkommen auf meiner Homepage!

Hier finden Sie meine Praxis

Was bedeutet eigentlich

LOGOPÄDIE ?

In der logopädischen Therapie werden Kinder und Erwachsene mit
Sprech-, Sprach-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen auf Rezeptbasis behandelt.
In der Regel wird eine logopädische Behandlung von der Krankenkasse übernommen.
Neben den Therapieangeboten in meiner Praxis im Ärztehaus in Haßloch, bieten wir auch Hausbesuche im Umkreis (Rödersheim, Meckenheim, Hochdorf, Assenheim,
Dannstadt, Schauernheim, Iggelheim, Böhl, Haßloch...) an.
An einigen Wochentagen sind wir auch in Pflegeheimen tätig.

06324/9249790

Termin

vereinbaren!

Wir

therapieren

Sprechstörungen

- Störungen der Sprechmotorik, Phonation und Sprechatmung bedingt durch Schädigungen von Hirnnerven oder motorischer Hirnareale (Dysarthrie)
- Entwicklungshemmungen bei der Lautbildung (Dyslalie)
- Störungen der Artikulation durch Veränderung der Sprechorgane (Dysglossie)

Sprachstörungen

Eine Sprachstörung oder ein Sprachfehler ist eine Störung der gedanklichen Erzeugung von Sprache. Sprachaufbau und Sprachvermögen sind beeinträchtigt.

Stimmstörungen

Eine Stimmstörung (Dysphonie)ist eine Beeinträchtigung des stimmlichen Teils der Artikulation (auch Phonation genannt) bei Erkrankungen oder Funktionsstörungen des Kehlkopfes und des Ansatzrohres.

Schluckstörungen

Eine Schluckstörung (Dysphagie) tritt auf, wenn eine der am Schluckakt beteiligten Strukturen in ihrer Funktion bzw. deren Zusammenwirken beeinträchtigt ist. Somit können alle Erkrankungen und Leiden im Bereich der Mundhöhle und ihrer Begrenzungen, des Rachens, der Speiseröhre und des Mageneingangs, daneben vor allem auch neurologische Probleme sowie psychische Störungen eine ursächliche Rolle spielen.

Hörstörungen

Angeborene oder erworbene Störungen, die das Hören beeinträchtigen (Schallleitungs-, Schallempfindungsschwerhörigkeit, neurale Schwerhörigkeit, zentrale Schwerhörigkeit).
Zum Beispiel Patienten mit einem Cochlea-Implantat.

Behandlungs

schwerpunkte

"Jeden Tag kann ich meinem Beruf als Logopädin mit unglaublich viel Liebe und Leidenschaft nachgehen. Nicht ohne Grund wusste ich bereits im Alter von 13 Jahren, dass ich Logopädin werden möchte. Heute blicke ich mit einem Lächeln im Gesicht zurück auf meine letzten Berufsjahre und schaue voller Freude in die Zukunft. Für mich ist es nicht nur ein Beruf Logopädin zu sein, sondern eine Erfüllung. Gemeinsam sprachlich aufblühen, denn Sprache bedeutet Leben! Bei uns stehen Sie und ihr Anliegen an erster Stelle!"

ÜBER MICH

Johanna J. May

Team & IchKontakt

Meine

Praxis-
räume

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Kontaktieren Sie uns einfach!

Kontakt

"Gemeinsam sprachlich aufblühen,
denn Sprache bedeutet Leben!"

Webdesign/Photos by Lukas May
© Praxis für Logopädie Johanna May
DatenschutzerklärungImpressum